Für Tanzlehrer:   Registrieren  Login

Häufige Fragen

Sie suchen einen Tanzlehrer

 

Wie finde ich den richtigen Tanzlehrer/In?

Über die Eingabe der Suchkriterien, z.B. Salsa, können Sie schnell und gezielt Ihren Tanzlehrer finden. Oder Sie geben im Feld "Suchbegriff" z.B. das Wort "Hochzeitstanz" und Ihre PLZ mit Angabe des Umkreises ein.
 

Muß ich zu dem/r Tanzlehrer/In fahren oder kommt er/sie auch zu mir nach Hause ?

Das können Sie aussuchen. Die meisten Tanzlehrer/Innen bieten neben dem Unterricht in eigenen Räumlichkeiten auch den Unterricht bei Ihnen daheim oder in einer gewünschten Location an.
 

Was kostet eine Privatstunde?

Privatstunden für Einzelpersonen und Paare liegen im Schnitt zwischen EUR 50,- und EUR 70,- / 60 Minuten. Sie können bei dem/r Tanzlehrer/In auch nach Unterrichtspaketen von Doppelstunden, 3er oder 5er Pakete anfragen. Er wird dann meistens etwas günstiger.
 

Sind Sie mehrere Personen, die z.B. als Gruppe einen privaten Unterricht buchen wollen, so ergeben sich die Preise nach Anzahl der Teilnehmer und dem gewünschten Unterrichtsumfang/dauer. Diese ist jeweils mit dem Anbieter vorab zu klären.
 

Wie viel Unterricht erhalte ich in einer Privatstunde ?

Ein guter Tanzlehrer paßt sich Ihrer Lerngeschwindigkeit an. Im Gegensatz zum Gruppenunterricht in einer Tanzschule mit vorgegebenem Programm kann sich der Tanzlehrer bei einer Privatstunde auf Sie einstellen und seinen Unterricht Ihren Kenntnissen und Ihrem Lernfortschritt anpassen.


Lohnt es sich, ein Unterrichtspaket zu buchen?

Den Umfang und Inhalt des Tanzunterricht legen Sie mit Ihrem gewählten Tanzlehrer fest. Oft ist es sinnvoll, sich neben dem Angebot für eine einzelne Unterrichtsstunde einen Paketpreis anbieten zu lassen, für beispielsweise ein 3er oder 5er Unterrichtspaket. Durch Wiederholung der erlernten Schritte und Figuren werden diese gefestigt und können in ihrer Ausführung verbessert und optimiert werden.

Der Tanzlehrer kann so noch besser auf Sie eingehen und "Hilfestellung" leisten.